Altersarmut: Überschuldung bei Rentnern hat sich fast verdoppelt

Mit dem SchuldnerAtlas nimmt Creditreform jährlich die Schuldensituation in Deutschland unter die Lupe. Die diesjährige Ausgabe zeigt bei der Überschuldung der Deutschen zwar etwas Licht, aber noch immer viel Schatten. So ist die Zahl der überschuldeten Personen zwar erstmals seit sechs Jahren gesunken. Vor allem die Entwicklung der Altersüberschuldung ist aber alarmierend.



"Die Zahl überschuldeter Privatpersonen in Deutschland ist 2019 erstmals seit 2013 leicht zurückgegangen. Auch die Überschuldungsquote ist geringfügig gesunken. Ein Grund dafür ist das Wachsen der Bevölkerung durch Zuwanderung. Das zeigt der SchuldnerAtlas 2019 der Creditreform Wirtschaftsforschung. Zum 01.10.2019 betrug die Überschuldungsquote bundesweit exakt 10%. Das bedeutet, dass weiterhin über 6,9 Millionen Bundesbürger überschuldet sind und „nachhaltige Zahlungsstörungen“ aufweisen."


...


"Altersarmut fast verdoppelt

Die „Altersüberschuldung“ gewinnt hingegen drastisch an Bedeutung. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der verschuldeten Rentner über 70 Jahre mit zusätzlichen 118.000 Fällen auf insgesamt 381.000 Menschen angestiegen. Damit ist die Altersüberschuldung um fast die Hälfte angestiegen (+45%). Die Überschuldungsquote (2,95%) bleibt zwar weiterhin deutlich unter den Vergleichswerten anderer Altersgruppen. Doch auch im Langzeitvergleich von 2013 bis 2019 nimmt die Altersüberschuldung mit einem Anstieg von 243% klar überdurchschnittlich zu. Das ist laut Creditreform besonders bedenklich, weil sich Ältere im Schnitt nicht mehr so leicht aus der Überschuldung befreien können. Im Ruhestand lasse sich die eigene ökonomische Situation schließlich schlecht verbessern. (mh)"



Mehr zum Thema Altersvorsorge / Rentenversicherung und Lösungsansätzen findest Du hier:


https://www.doering-makler.com/private-rentenversicherung


https://www.doering-makler.com/geldanlage




Quelle: 18.11.19, asscompact.de


https://www.asscompact.de/nachrichten/altersarmut-%C3%BCberschuldung-bei-rentnern-hat-sich-fast-verdoppelt?from=2019-11-15%2008%3A00&to=2019-11-18%2008%3A30&pid=298572&source=newsletter&nnid=1481